Skip to main content

Was versteht man unter Kindersneaker?

 

kindersneaker

 

Kindersneaker sind in erster Linie für sportliche Aktivitäten gedacht. Sie haben sich jedoch mit der Zeit zu einem Freizeitschuh für jedermann entwickelt. Ein Kindersneaker besteht typischerweise aus einer flexiblen Sohle die aus Gummi oder anderem synthetischen Material gefertigt ist und einem Obermaterial wofür häufig Leder oder synthetische Stoffe verwendet werden. So ist auch die sportliche Optik entscheidend für den Wiedererkennungswert eines Sneakers.

 


Ein Vergleich zu den 5 Top Kinder Sneaker:

 

12345
Converse Unisex-Kinder Chuck Taylor All Star Classic adidas Unisex-Kinder Superstar Sneaker
Modell KangaROOS Kinder Skyline Kids High-Tophummel Kinder Stadil JR Leather High-TopNike Free RNConverse Unisex-Kinder Chuck Taylor All Star Classicadidas Unisex-Kinder Superstar Sneaker
Preis

39,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

56,00 € 64,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

50,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

31,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

89,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufenDetailsKaufenDetailsKaufenDetailsKaufenDetailsKaufen

 

adidas Superstar Foundation Sneakers

ist ein absoluter Klassiker und eines der meistverkauftesten Kindersneaker. Das Obermaterial ist aus Leder, das innere aus Textil. und die Sohle ist aus Gummi. Den Kindersneaker gibt es sowohl mit Schnürsenkel als Verschlusssystem, als auch mit Klettverschluss. Die Absatzhöhe beträgt 1 cm und ist flach. Was sehr gut für Kinder ist. Es gibt ihn bis Größe 38 2/3 als Kindervariante. Die Schuhweite ist normal. Es gibt ihn in sehr vielen Varianten und in so ziemlich allen Farben.

Aus der Erfahrung kann man sagen, dass Adidas Kinderschuhe immer etwas enger ausfallen wie vergleichbare andere Marken. Bitte beachtet daher, dass Ihr lieber auf andere Modelle ausweichen solltet wenn euer Kind einen sehr breiten Fuß hat. Die Verarbeitung ist sehr gut und äußerst strapazierfähig. Ein Tipp: Der Kindersneaker in Größe 38 ist genau so Groß und hat die selbe Form wie der für Erwachsene – kostet aber 20€ weniger!

Sie lassen sich auch gut reinigen, sollten die Kinder sie mal mit in den Schlamm nehmen. Die Einlegesohle lässt sich raus nehmen und ist ein riesen Vorteil beim messen der Schuhgröße.

Kurzinfos:

 

  • Obermaterial: Leder
  • Innenmaterial: Textil
  • Sohle: Gummi
  • Verschluss: Kordelzug
  • Absatzhöhe: 1 cm
  • Absatzform: Flach
  • Materialzusammensetzung: Leder
  • Schuhweite: normal

 


Nike Free RN

Das Ober und Innenmaterial ist aus Syntethik. So auch die Sohle. Er ist unsere persönliche Empfehlung. Er ist ultra leicht, hat eine gute Breite und ein sehr strapazierfähiges Material. Preislich ist er unschlagbar und bietet mit der Sohle ,die die wichtigste Komponente am Schuh ist, einen tollen Komfort. Durch die eingespritzte Phylon-Mittelsohle bietet er auch eine gute Dämpfung. Die Flexikerben erhöhen die Flexibilität und ermöglichen ein ungestörtes Abrollen. Die ABsatzhöhe ist recht gering und damit gut zum laufen lernen geeignet. Ihn gibt es auch in mehreren verschiedenen Farben. Daher haben wir uns für diesen Schuh entschieden und ihn zum Top Sneaker erkoren.

 

Kurzinfos:

 

  • Obermaterial: Synthetisch
  • Innenmaterial: Synthetik
  • Sohle: Synthetik
  • Verschluss: Schnürsenkel

 

 


hummel STADIL JR LEATHER HIGH

Der Hummel Stadil jr besteht aus Leder im Obermaterial und Synthetik im Innenmaterial. Die Sohle ist aus Gummi. Durch den Klettverschluss lässt er sich sehr schnell an und ausziehen und der flache Absatz ist sehr gut zum laufen. Durch den hohen Schaft bietet er einen guten Halt. Er ist auch für schmale Füße geeignet. Es gibt diesen Kindersneaker in sehr vielen Farben und er ist sowohl für Jungs als auch für Mädchen geeignet.

 

Kurzinfos:

 

  • Obermaterial: Leder
  • Innenmaterial: Synthetik
  • Sohle: Gummi
  • Verschluss: Klettverschluss
  • Absatzform: Flach
  • Materialzusammensetzung: All
  • Schuhweite: normal

 

 


Converse Chuck Taylor All Star Kindersneakers

Obermaterial beim Converse Kindersneaker ist Canvas (Leinenstoff) und das Innenmaterial ist Textil und die Sohle ist aus altbewährtetem Gummi. Die Absatzform ist Flach. Der große Vorteil an diesem Schuh ist, dass es ihn in sehr vielen verschiedenen Varianten gibt und er sich für Jungs sowie Mädchen sehr gut eignet. Der strapazierfähige Kindersneaker ist ideal für die häufige Benutzung. Durch die Schnürsenkel ist er zwar etwas umständlicher zum anziehen, aber er sieht dadurch natürlich etwas besser aus. Sie sollten etwas kleiner bestellt werden, da sie relativ groß ausfallen. Schuhgrößen ab 20 bis 35 können bestelt werden. 

 

Kurzinfos:

 

  • Obermaterial: Canvas
  • Innenmaterial: Textil
  • Sohle: Gummi
  • Verschluss: Schnürsenkel
  • Absatzform: Flach
  • Materialzusammensetzung: Obermaterial: Textil, Decksohle: Textil, Außensohle: hochwertiger Kunststoff

 

 


Kangaroos Skyline Kids High-Top

Ober und innenmaterial sind hier wieder aus Synthetik. Und die Sohle standartmäßig aus Gummi. Den Kindersneaker gibt es von Schuhgröße 28 – 40. Ist daher ungeeignet für Kleinkinder. Durch den hohen Schaft ist es ein Schuh der einen guten Halt bietet. Es gibt ihn auch in der Farbe rot in der dieser Sneaker dem Nike Air sehr ähnlich sieht. Der Preis ist sehr günstig für einen Kinderschuh. Die Passform ist sowohl für schmale als auch für breitere Füße geeignet.

 

Kurzinfos:

 

  • Obermaterial: Synthetik
  • Innenmaterial: Synthetik
  • Verschluss: Schnürsenkel
  • Absatzform: Flach

 


 

kinder sneaker

 

Wie bestimme ich die Größe?

 

Wir müssen dabei beachten, dass Kinderfüße schnell wachsen und auch an sich verschiedene Größen haben können. Es macht also Sinn jeden Fuß individuell zu messen. Schauen wir uns eine einfache Methode an mit der sich die passende Größe des Kindersneakers bestimmen lässt: als Erstes nimmt man den Fuß und legt ihn auf ein Blatt Papier, als Nächstes zeichnet man den Umriss des Fußes mit einem Stift ab, dabei ist es wichtig, dass der Stift senkrecht gehalten wird. Zuletzt misst man den Abstand vom Fersenumriss bis zum größten Zehenumriss, zu der Länge addiert man dann 1,5 cm da noch etwas Abstand zwischen den Zehen und der Spitze des Sneakers sein sollte. Ein 3 Schritte Prinzip findest du hier.

 


Wann sollten Kleinkinder feste Kinder Sneaker anziehen?

 

Da Babys beziehungsweise Kleinkinder barfuß oder mit sogenannten Lauflernschuhen am besten zurechtkommen sollten Kinder ab circa 14 Monaten Schuhe mit einer festen Sohle anziehen.

Hier gibt es auch einen Ratgeberartikel indem wir auf die Schuharten im Zusammenhang zu dem Alter der Kleinen Bezug nehmen.

 


Aus welchen Materialien sollte ein Sneaker für Kinder sein?

 

Es gibt unzählige Materialien aus denen Kindersneaker gefertigt sein können. Im Folgenden wollen wir uns die am häufigsten verwendeten ansehen und deren Vor- und Nachteile gegenüberstellen. Bei Kindersneakern aus Synthetik können wir feststellen, dass die Vorteile von Synthetik vor allem die Wasserdichtigkeit, die Pflegeleichtigkeit, das geringe Gewicht, die große Auswahl an Farben und Designs und die Preiswertigkeit sind. Dem gegenüber stehen der geringere Tragekomfort und die längere Einlaufzeit. Ein Klassiker unter den Materialien ist Leder, es hat sich durch seine Strapazierfähigkeit, seinen hohen Tragekomfort und seinen Stil etabliert. Wir müssen jedoch beachten, dass Kindersneaker aus Leder häufig teurer sind, zusätzliche Pflege brauchen und die Auswahl an Farben bei Leder limitiert ist. Viele Sneaker bestehen auch aus Mesh.

Kindersneaker aus Mesh punkten dadurch, dass sie atmungsaktiv, weich und gut für wachsende Füße geeignet sind, da das Material nachgibt. Darüber hinaus ist die Reinigung einfach und die Auswahl an Farben groß, jedoch bieten sie wenig Schutz bei kaltem oder feuchtem Wetter. Für Textilsneaker sprechen vor allem die Große Auswahl an Modellen, dass sie zu vielen verschiedenen Preisen erhältlich sind und einen hohen Tragekomfort aufweisen. Im Gegensatz zu Kindersneakern aus Leder zum Beispiel sind sie nicht so langlebig und sollten nicht bei stürmischem Wetter getragen werden, da das Material lediglich geringen Schutz bietet. Kindersneaker aus Kunstleder sind deutlich preiswerter als solche aus Kunstleder. Sie können bei guter Verarbeitung mit Echtleder mithalten und sind nicht so sensibel. Nachteil bei Kunstleder Kinder Sneaker ist, dass sie weniger atmungsaktiv sind und einen geringeren Tragekomfort haben.

 


Was muss bei der Sohle beachtet werden?

 

baby nike schuhe Sohle

Kinder Sneaker Sohle Flexikerben

Die Sohle ist entscheidend dafür wie das Gehen erlebt wird! Somit ist es der wohl wichtigste Bestandteil am Schuh

Vor allem Nike Sneaker weisen eine hochwertige Sohle auf. Diese zeichnet sich zum Beispiel durch Flexkerben in der Außensohle aus, welche für Flexibilität in alle Richtungen sorgen, somit wird der Fuß beim Gehen nicht eingeschränkt. Wenn wir die Mittelsohle betrachten können wir feststellen, dass dort ein weicher Schaumstoffkern liegt, der für einen hohen Tragekomfort verantwortlich ist. Zudem besitzen viele Sohlen ein Fischgrätenmuster, dass die Traktion erhöht. Eine gute Wahl stellt hier der Nike Free RN für Babys dar, da dieser dank der innovativen Nike Free Sohle den Barfußgang der Kleinen imitiert

 


Welche Rolle spielt die Fütterung bei Sneaker für Kinder?

 

Ein sehr wichtiges Kriterium, dass viele Eltern beim Kauf von Kinders

neakern außer Acht lassen, ist die Qualität der Fütterung bei Kindersneakern. Kinder ziehen ihre Schuhe häufig aus, ohne diese aufzuschnüren, daher kann das Futter schnell darunter leiden, wenn es billig verarbeitet ist. Damit die Kindersneaker länger halten, sollten man schon beim Kauf das Futter unter die Lupe nehmen und auf ein hochwertig verarbeitetes und strapazierfähiges Futter setzen.

 


Preis?

 

Was den Preis angeht, sollte man im Kopf behalten, dass die Füße von Kindern recht schnell wachsen und es daher häufiger zum Kauf neuer Kindersneaker kommt. Es lässt sich sagen, dass ein gut verarbeiteter Noname Sneaker sicherlich mit einem Markensneaker mithalten kann, jedoch kann man bei der Fülle an Marken, Modellen und unterschiedlichen Preisen schnell den Überblick verlieren. Daher macht ein Preisvergleich Sinn, den wir auf unserer Seite integriert haben, damit Sie schnell und einfach das passende Paar Kindersneaker finden können.

 


Verschlussarten und deren Vor und Nachteile bei Kinderschuhen

 

Der Verschluss gibt vorallem Kleinkindern die möglichkeit sich selbst die Schuhe zu zumachen. Das gibt den Kleinen eine gewisse Selbstständigkeit die sie hier erfahren dürfen.

Wir sollten eine weitere wichtige Eigenschaft, die Kindersneaker ausmacht nicht vergessen: die Verschlussart. Kleine Kinder können sich häufig noch nicht selbst die Schuhe zubinden und empfinden einen Klettverschluss als einfache Alternative zu Schnürsenkeln. Außerdem müssen dabei nicht immer die Eltern herhalten, um den Kindersneaker zuzubinden, sondern die Kinder können das selbst erledigen. Ältere Kinder hingegen empfinden Kletterschlüsse häufig als ,,uncool´´ und bevorzugen Kindersneaker mit Schnürsenkeln.

 


Noname Kinder Sneaker oder Marken Sneaker?

 

Wie schon vorher geschildert, müssen es nicht immer Markenschuhe sein. Ein Noname Sneaker der aus hochwertigen Materialien, einer guten Sohle und einem guten Futter besteht, steht einem Markensneaker meistens in Nichts nach. Die häufigste Wahl fällt auf Nikesneaker. Diese sind durch eine hohe Qualität und Innovation glänzen und der Preis für diese Kindersneaker durch die Qualität gerechtfertigt ist. Nach wie vor können wir uns die Wahl vereinfachen indem wir einen Preisvergleich benutzen und so mehrere Modelle verschiedener Marken gegenüberstellen. Es lässt sich auch eine Preisspanne einstellen. Dadurch können wir sichergehen, dass wir nicht mehr Geld als ursprünglich geplant war für den Kindersneaker ausgeben.

 


Fazit: Kinder Sneaker

 

Wir können festhalten, dass Kindersneaker immer beliebter werden da diese dank Ihrer Verarbeitung vielseitig im Alltag von Kindern einsetzbar sind und es durch die enorme Auswahl für jedes Kind ein passendes Paar Freizeitschuhe gibt. Beim Kauf sollte man folgende Kriterien dringend beachten:

  1. Zuallererst eine gute Messung der Füße durchführen
  2. Das Material des Kindersneakers sollte gut verarbeitet und dem Verwendungszweck gerecht sein
  3. Die hochwertige Qualität der Sohle ist entscheidend, da diese den Laufstil unmittelbar beeinflusst
  4. Ein Preisvergleich ist ein einfaches Hilfsmittel viele Modelle untereinander zu vergleichen und das richtige Paar Kindersneaker einfach und unkompliziert zu finden
  5. Eine Fütterung sollte aus strapazierfähigem Material bestehen, da Kinder die Schuhe häufig vor dem Ausziehen nicht aufschnüren
  6. Klettverschlüsse sind für kleine Kinder besser geeignet als Schnürsenkel, ältere Kinder bevorzugen Schnürsenkel aufgrund des Designs
  7. Markensneaker und gut verarbeitete Nonamesneaker nehmen sich nicht viel, das beste Preis-Leistungsverhältnis weisen jedoch Nikesneaker auf