Skip to main content

Wie messe ich die Schuhgröße meines Kindes?

 

Vorab ist zu sagen, dass jede Schuhmarke ihre eigenen Leisten hat. Jede Schuhgröße variiert somit.

Unterschiede bis zu 3 Größen sind keine Seltenheit

Das selbe gilt für die Breite. Zum Beispiel sind Schuhe der Marke Nike generell breiter als Schuhe von Adidas.

Die berechnete Schuhgröße bezieht sich auf das europäische Maß. Dieser kann auch mit einer Schuhgrößentabelle umgerechnet werden.

 


Schritt 1:

 

Zuallererst brauchen wir den Umriss der Füße. Wichtig hierbei ist von beiden Füßen. Da die Füße von Kindern immer voraus wachsen – besserer Stand – können hier auch gerne mal unterschiede zwischen Links und Rechts entstehen. Dies ist aber etwas ganz normales, solange hier keine Fußdeformitäten bestehen.

  • Fuß nehmen und auf ein Papier legen
  • mit einem Stift den Umriss abzeichnen (wichtig ist den Stift senkrecht zu halten)
  • beim anderen Fuß genau das selbe machen
  • bei kleinen Kindern die nicht still halten kann man es auch spielerisch machen indem man ein Bild mit eingefärbten Füßen macht
Alternativ kann man hier auch die Füße mit der Ferse an eine Wand stellen und nur den vorderen Umriss der Zehen abzeichnen. Als Maß nimmt man dann den größten Zehenumriss und den Anfang des Papiers.

Schritt 2:

 

Nun nehmen wir ein Lineal oder ein Maßband und messen vom Fernsenumriss bis zum größten Zehenumriss.


Schritt 3:

 

Den Wert addiert man dann mit 1,5 cm. Das ist der Abstand den man an den Zehen immer lassen sollte um so beim Abrollen den Platz an den Zehen zu gewährleisten. 

Beim Abrollen rutscht der Vorfuß immer ein Stück nach vorne!

Um nun die Schuhgröße zu bestimmen nimmt man den gemessenen Wert + 1,5cm und nimmt das Ganze mal 1,5.

Zur Verdeutlichung hier ein Beispiel: (15cm + 1,5cm) • 1,5 = 24,75 (Schuhgröße 24 2/3)

Schuhgröße Messen

 


Kinderschuhe nach WMS ausmessen.

 

Was ist WMS?

 

WMS ist ein Weite – Maß – System welches entwickelt wurde um eine besonders gute Passform für Kinderschuhe zu garantieren.

 

W = Weit

M = Mittel 

S = Schmal 

 

Wer bietet WMS an?

 

WMS verteilt Lizenzen an nahmenhaften Kinderschuhherstellern. Hierdurch entstehen für die Hersteller wie z.B. Ricosta, Elefanten, Superfit und viele weitere Hersteller große Anforderungen denn WMS Schuhe müssen frei von Schadstoffen und hochwertig verarbeitet sein.

 

Wo finde ich WMS Schuhe?

 

Einige Schuhläden bieten Messverfahren nach dem WMS an. Hierzu findet ihr hier einen Händler in eurer Nähe.

 

Kann ich die Größe auch daheim ausmessen?

 

Ricosta bietet hier eine WMS Schablone zum ausdrucken an. Dabei ist es jedoch wichtig, dass die Schablone in Originalgröße ausgedruckt wird. Alle weiteren Infos stehen auf dem ausgedruckten Blatt. Nach dem ausmessen können dann die Schuhe auch online bestellt werden. Jedoch muss man bedenken, dass es hier durchaus zu Messfehlern kommen kann. Daher empfehlen wir mehrere Schuhe in verschiedenen Größen + – 1 zu bestellen und die nicht passenden Schuhe dann zurück zu senden.

WMS Schablone herunterladen

HOME